Pro-Sabona® uno Filmtabletten

Pro-Sabona® uno Filmtabletten
23,50 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Packungsgröße:

  • S3RA10013
Zur Anwendung bei erwachsenen Männern Wirkstoff: Brennnesselwurzel-Trockenextrakt ... mehr
Produktinformationen "Pro-Sabona® uno Filmtabletten"

Zur Anwendung bei erwachsenen Männern

Wirkstoff:
Brennnesselwurzel-Trockenextrakt 

Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit der Einnahme dieses Arzneimittels beginnen, denn sie enthält wichtige Informationen.
Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach Anweisung Ihres Arztes oder Apothekers ein.

  • Heben Sie die Packungsbeilage auf. Vielleicht möchten Sie diese später nochmals lesen.
  • Fragen Sie Ihren Apotheker, wenn Sie weitere Informationen oder einen Rat benötigen.
  • Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in die-ser Packungsbeilage angegeben sind. Siehe Abschnitt 4.
  •  Wenn Sie sich nach 4 Wochen nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Was in dieser Packungsbeilage steht:
1. Was ist Pro-Sabona uno und wofür wird es angewendet?
2. Was sollten Sie vor der Einnahme von Pro-Sabona uno beachten?
3. Wie ist Pro-Sabona uno einzunehmen?
4. Welche Nebenwirkungen sind möglich?
5. Wie ist Pro-Sabona uno aufzubewahren?
6. Inhalt der Packung und weitere Informationen

1. Was ist Pro-Sabona uno und wofür wird es angewendet?
Pro-Sabona uno ist ein pflanzliches Arzneimittel zur Besserung von Prostata-bedingten Harnbeschwerden. Pro-Sabona uno wird angewendet bei:

Pro-Sabona uno wird von Männern angewendet gegen Beschwerden beim Wasserlassen bei einer gutartigen Vergrößerung der Vorsteherdrüse (Prostata) im Stadium I bis II nach Alken bzw. II bis III nach Vahlensieck.
Eine Behandlung mit Pro-Sabona uno sollte nur nach ärztlicher Diagnose mit Ausschluss ernster Erkrankungen im Bereich der Harnwege erfolgen. Dieses Arzneimittel behebt nicht die Vergrößerung.

2. Was sollten Sie vor der Einnahme von Pro-Sabona uno beachten?
Pro-Sabona uno darf nicht eingenommen werden,

  • wenn Sie allergisch gegen Brennnesselwurzel oder einen der in Abschnitt 6. genannten sonstigen Bestandteile dieses Arzneimit-tels sind.

Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen
Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie Pro-Sabona uno einnehmen. Bei Verschlimmerung der Beschwerden, bei Blut im Urin, Schmerzen beim Wasserlassen, oder akuter Harnverhaltung sollten Sie umgehend einen Arzt aufsuchen. Vor der Behandlung mit Pro-Sabona uno sollte eine ärztliche Untersuchung einschließlich Krebs-Vorsorge durchgeführt werden.

Einnahme von Pro-Sabona uno zusammen mit anderen Arzneimitteln
Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden, kürzlich andere Arzneimittel eingenommen/angewendet haben oder beabsichtigen andere Arzneimittel einzunehmen/anzuwenden.
Es sind bisher keine Wechselwirkungen bekannt.
Untersuchungen mit Pro-Sabona uno zu möglichen Wechselwirkun-gen mit anderen gleichzeitig verabreichten Arzneimitteln liegen je-doch nicht vor.

Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen
Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.


Pro-Sabona uno enthält Lactose
Dieses Arzneimittel enthält Milchzucker (Lactose). Bitte nehmen Sie Pro-Sabona uno daher erst nach Rücksprache mit Ihrem Arzt ein, wenn Ihnen bekannt ist, dass Sie unter einer Unverträglichkeit gegen-über bestimmten Zuckern leiden.

3. Wie ist Pro-Sabona uno einzunehmen?
Nehmen Sie diese Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind. Die empfohlene Dosis beträgt: Nehmen Sie einmal täglich 1 Filmtablette Pro-Sabona uno ein.

Anwendung bei Kindern und Jugendlichen
Die Anwendung von Pro-Sabona uno ist für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren nicht vorgesehen.

Personen, die an einer Nieren- oder Lebererkrankung leiden:
Für konkrete Dosierungsempfehlungen bei eingeschränkter Nierenfunkti-on / Leberfunktion gibt es keine hinreichenden Daten.

Art der Anwendung
Pro-Sabona uno sollte möglichst zur gleichen Tageszeit mit ausreichend Flüssigkeit nach einer Mahlzeit eingenommen werden.

Dauer der Anwendung
Über die Dauer der Behandlung entscheidet der behandelnde Arzt. Diese richtet sich nach dem Verlauf der Beschwerden. Gegen eine längerfristige Anwendung von Pro-Sabona uno bestehen keine grundsätzlichen Bedenken. Bei Auftreten unklarer und länger anhaltender Be-schwerden sollte jedoch der behandelnde Arzt befragt werden. Bitte beachten Sie die Angaben unter Anwendungsgebiete und Vorsichtsmaßnahmen.

Wenn Sie eine größere Menge von Pro-Sabona uno eingenommen haben, als Sie sollten
Bei Überdosierung von Pro-Sabona uno können die im Abschnitt 4. „Welche Nebenwirkungen sind möglich?“ genannten Magen-Darm-Beschwerden verstärkt auftreten. Pro-Sabona uno sollte dann abgesetzt werden und es sollte ein Arzt aufgesucht werden. Wenn Sie die Einnahme von Pro-Sabona uno vergessen haben Nehmen Sie nicht die doppelte Menge ein, wenn Sie die vorherige Anwendung vergessen haben, sondern fahren Sie mit der nächsten Einnahme so fort, wie es in dieser Packungsbeilage angegeben ist oder von Ihrem Arzt verordnet wurde. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

4. Welche Nebenwirkungen sind möglich?
Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen.

Mögliche Nebenwirkungen (Häufigkeit nicht bekannt)

  • Magen-, Darmbeschwerden wie Übelkeit, Sodbrennen, Völlegefühl, Durchfall und Blähungen
  • Überempfindlichkeitsreaktionen wie Juckreiz, Hautausschlag und Nesselsucht

Bei den ersten Anzeichen einer Überempfindlichkeitsreaktion darf Pro-Sabona uno nicht nochmals eingenommen werden.

Meldungen von Nebenwirkungen

Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Sie können Nebenwirkungen auch direkt beim Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte Abt. Pharmakovigilanz, Kurt-Georg-Kiesinger Allee 3, D-53175 Bonn, Website: www.bfarm.de anzeigen. Indem Sie Nebenwirkungen melden, können Sie dazu beitragen, dass mehr Informationen über die Sicherheit dieses Arzneimittels zur Verfügung gestellt werden.

5. Wie ist Pro-Sabona uno aufzubewahren?

Bewahren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf.
Sie dürfen dieses Arzneimittel nach dem auf dem Umkarton und dem Blister angegebenen Verfalldatum nicht mehr verwenden. Das Ver-falldatum bezieht sich auf den letzten Tag des angegebenen Monats.

Aufbewahrungsbedingungen
Für dieses Arzneimittel sind keine besonderen Lagerungsbedingun-gen erforderlich.

6. Inhalt der Packung und weitere Informationen
Was Pro-Sabona uno enthält
Der Wirkstoff ist: Brennnesselwurzel-Trockenextrakt

1 Filmtablette enthält: 460 mg Trockenextrakt aus Brennnesselwurzel (7-14:1)

Auszugsmittel: Methanol 20 % (V/V)

Die sonstigen Bestandteile sind:
Cellulosepulver, Hochdisperses Siliciumdioxid, Lactose-Monohydrat, Croscarmellose-Natrium, Poly(O-carboxylmethyl)stärke, Natriumsalz, Stearinsäure, Talkum, Basisches Polymethacrylat (Eudragit E100), Titandioxid (E171)

Hinweis für Diabetiker
1 Filmtablette enthält 0,006 Broteinheiten (BE).

Wie Pro-Sabona uno aussieht und Inhalt der Packung
Pro-Sabona uno sind weiße, runde Filmtabletten in Blister verpackt. Pro-Sabona uno ist erhältlich in Originalpackungen mit 60 und 120 Filmtabletten.

Pharmazeutischer Unternehmer:

MIT Gesundheit GmbH
Produktgruppe Sabona Natur-Arzneimittel
Stechbahn 20-22
D-47533 Kleve
Tel.: +49 (0) 28 21 - 72 77 0
Fax: +49 (0) 28 21 - 72 77 40
Email: info@mit-gesundheit.com

Hersteller:
C.P.M. Contract Pharma GmbH & Co. KG Frühlingstraße 7 D-83620 Feldkirchen-Westerham
Biokanol Pharma GmbH Kehler Str. 7 D-76437 Rastatt Artesan Pharma GmbH & Co. KG Wendlanstr. 1 D-29439 Luechow

Diese Packungsbeilage wurde zuletzt überarbeitet im April 2015. GI-PRO-0415-01

Weiterführende Links zu "Pro-Sabona® uno Filmtabletten"
Zuletzt angesehen