Venelbin® Ruscus Kapseln

Venelbin® Ruscus Kapseln
15,10 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Packungsgröße:

  • SW10005
Venelbin Ruscus Neu von Sabona enthält den Wirkstoff Mäusedorn (Ruscus). Venelbin wirkt dreifach... mehr
Produktinformationen "Venelbin® Ruscus Kapseln"

Venelbin Ruscus Neu von Sabona enthält den Wirkstoff Mäusedorn (Ruscus). Venelbin wirkt dreifach bei Venenleiden. Es vermindert das Gewebevolumen der Venen, es strafft das Bindegewebe und hält die Venen elastisch. Der Wirkstoff Mäusedorn (Ruscus) wirkt dreifach bei Venenleiden. Es vermindert das Gewebevolumen der Venen, es strafft das Bindegewebe und hält die Venen elastisch.

Wirkstoff: 
Mäusedornwurzelstock-Trockenextrakt

Anwendungsgebiete: 
Venelbin Ruscus Neu wird traditionell angewendet zur Besserung von Beinbeschwerden mit Schweregefühl in den Beinen bei leichten venösen Durchblutungsstörungen. Dieses Arzneimittel ist ein traditionelles Arzneimittel, das ausschließlich auf Grund langjähriger Anwendung für das Anwendungsgebiet registriert wurde.


 --------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Gebrauchsinformation:
Information für Anwender
Venelbin® Ruscus Neu, Kapseln
Wirkstoff: Mäusedornwurzelstock-Trockenextrakt

Zur Anwendung bei Erwachsenen
Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit der Einnahme dieses Arzneimittels beginnen, denn sie enthält wichtige Informationen.
Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach Anweisung Ihres Arztes oder Apothekers ein.
- Heben Sie die Packungsbeilage auf. Vielleicht möchten Sie diese später nochmals lesen.
- Fragen Sie Ihren Apotheker, wenn Sie weitere Informationen oder einen Rat benötigen.
- Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Siehe Abschnitt 4.
- Wenn Sie sich nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Was in dieser Packungsbeilage steht
1. Was ist Venelbin Ruscus Neu und wofür wird es angewendet?
2. Was sollten Sie vor der Einnahme von Venelbin Ruscus Neu beachten?
3. Wie ist Venelbin Ruscus Neu einzunehmen?
4. Welche Nebenwirkungen sind möglich?
5. Wie ist Venelbin Ruscus Neu aufzubewahren?
6. Inhalt der Packung und weitere Informationen

 

1. Was ist Venelbin Ruscus Neu und wofür wird es angewendet?

Venelbin Ruscus Neu ist ein traditionelles pflanzliches Arzneimittel.
Venelbin Ruscus Neu wird traditionell zur Besserung von Beinbeschwerden mit Schweregefühl in den Beinen bei leichten venösen Durchblutungsstörungen eingenommen.
Dieses Arzneimittel ist ein traditionelles Arzneimittel, das ausschließlich auf Grund langjähriger Anwendung für das Anwendungsgebiet registriert ist.
Hinweis:
Bei fortdauernden Beschwerden (Symptomen) oder beim Auftreten von Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage aufgeführt sind, sollten Sie einen Arzt oder eine im Heilberuf tätige qualifizierte Person aufsuchen.

 

2. Was sollten Sie vor der Einnahme von Venelbin Ruscus Neu beachten?
Venelbin Ruscus Neu darf nicht eingenommen werden,

- wenn Sie allergisch gegen Mäusedornwurzelstock, Soja, Erdnuss oder einen der in Abschnitt 6. genannten sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind.

Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen

Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie Venelbin Ruscus Neu einnehmen.
Bei bestehender Herzmuskelschwäche (Herzinsuffizienz) und eingeschränkter Funktion der Nieren (Niereninsuffizienz) sollten Sie vor der Einnahme von Venelbin Ruscus Neu einen Arzt oder eine im Heilberuf tätige qualifizierte Person befragen.
Bei Auftreten folgender Anzeichen müssen Sie sofort einen Arzt kontaktieren:
- Entzündung der Haut, Verhärtung unter der Haut (subkutane Induration), Geschwüre (Ulkus),
- plötzliches Anschwellen oder bläuliche Verfärbung eines Beines oder beider Beine. Diese Merkmale könnten Anzeichen für ein Blutgerinnsel in den Beinvenen (Beinvenenthrombose) sein und erfordern ein rasches ärztliches Eingreifen.
Bei Auftreten von Durchfall sollten Sie die Therapie mit Venelbin Ruscus Neu abbrechen.
Wenn Sie bei sich rektale Blutungen bemerken, müssen Sie einen Arzt aufsuchen.

Kinder
Venelbin Ruscus Neu ist nicht zur Anwendung bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren vorgesehen.

Einnahme von Venelbin Ruscus Neu zusammen mit anderen Arzneimitteln

Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden, kürzlich andere Arzneimittel eingenommen/angewendet haben oder beabsichtigen andere Arzneimittel einzunehmen/ anzuwenden.
Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln sind in dem hier angegebenen Dosisbereich nicht bekannt.

Schwangerschaft und Stillzeit

Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Einnahme dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.
Zur Anwendung von Venelbin Ruscus Neu in der Schwangerschaft und in der Stillzeit liegen keine ausreichenden Untersuchungen vor. Deshalb sollen Sie das Arzneimittel in der Schwangerschaft und in der Stillzeit nicht anwenden.
Dabei ist zu beachten, dass auch die Anwendung bei Frauen im gebährfähigen Alter, die nicht verhüten, sorgfältig abgewogen werden muss, da eine möglicherweise vorliegende Schwangerschaft noch nicht bekannt ist.

Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen
Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.

Venelbin Ruscus Neu enthält Sorbitol

Dieses Arzneimittel enthält Sorbitol. Bitte nehmen Sie Venelbin Ruscus Neu erst nach Rücksprache mit Ihrem Arzt ein, wenn Ihnen bekannt ist, dass Sie unter einer Unverträglichkeit gegenüber bestimmten Zuckern leiden.

 

3. Wie ist Venelbin Ruscus Neu einzunehmen?
Nehmen Sie Venelbin Ruscus Neu immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.

Die empfohlene Dosis beträgt:
Erwachsene über 18 Jahre nehmen 2 mal täglich 1 Weichkapsel ein.

Art der Anwendung
Zum Einnehmen. Nehmen Sie Venelbin Ruscus Neu bitte unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit ein (vorzugsweise ein Glas Wasser).

Dauer der Anwendung
Falls die Krankheitszeichen (Symptome), trotz der Therapie mit Venelbin Ruscus Neu länger als zwei Wochen andauern, sollten Sie einen Arzt oder eine im Heilberuf tätige qualifizierte Person aufsuchen.

Wenn Sie eine größere Menge von Venelbin Ruscus Neu eingenommen haben, als Sie sollten

Wenn Sie versehentlich einmal das doppelte oder dreifache der vorgesehenen Dosierung eingenommen haben, so sind in der Regel keine besonderen Maßnahmen erforderlich. Setzen Sie in diesem Fall die Einnahme so fort, wie es in der Dosierungsanleitung beschrieben ist oder von Ihrem Arzt verordnet wurde.
Falls Sie Venelbin Ruscus Neu erheblich überdosiert haben, sollten Sie Ihren Arzt kontaktieren.

Wenn Sie die Einnahme von Venelbin Ruscus Neu vergessen haben

Nehmen Sie nicht die doppelte Menge ein, sondern setzen Sie die Einnahme so fort, wie es in dieser Packungsbeilage angegeben ist oder von Ihrem Arzt verordnet wurde.
Wenn Sie weitere Fragen zur Einnahme dieses Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

4. Welche Nebenwirkungen sind möglich?
Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen.
Bei den Häufigkeitsangaben zu Nebenwirkungen werden folgende Kategorien zugrunde gelegt:

Sehr häufig:
kann mehr als 1 von 10 Behandelten betreffen
Häufig:
kann bis zu 1 von 10 Behandelten betreffen
Gelegentlich:
kann bis zu 1 von 100 Behandelten betreffen
Selten:
kann bis zu 1 von 1.000 Behandelten betreffen
Sehr selten:
kann bis zu 1 von 10.000 Behandelten betreffen
Nicht bekannt:
Häufigkeit auf Grundlage der verfügbaren Daten nicht abschätzbar

Mögliche Nebenwirkungen:
- Magenbeschwerden
- Übelkeit
- Durchfall
- Entzündung des Dickdarms (lymphozytäre Colitis)
Die Angaben zur Häufigkeit sind auf Grundlage der verfügbaren Daten nicht abschätzbar.

Andere mögliche Nebenwirkungen
Venelbin Ruscus Neu kann in seltenen Fällen wegen des Gehaltes an Sojaöl allergische Reaktionen verursachen.

Meldung von Nebenwirkungen
Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Sie können Nebenwirkungen auch direkt dem Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte, Abt. Pharmakovigilanz, Kurt-Georg-Kiesinger Allee 3, D-53175 Bonn, Website: www.bfarm.de anzeigen. Indem Sie Nebenwirkungen melden, können Sie dazu beitragen, dass mehr Informationen über die Sicherheit dieses Arzneimittels zur Verfügung gestellt werden.

5. Wie ist Venelbin Ruscus Neu aufzubewahren?
Bewahren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf.
Sie dürfen dieses Arzneimittel nach dem auf dem Blister und auf dem Umkarton nach „Verwendbar bis“ angegebenen Verfalldatum nicht mehr verwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des angegebenen Monats.

Nicht über 25 ºC aufbewahren!

6. Inhalt der Packung und weitere Informationen

1 Weichkapsel enthält:
45 mg Trockenextrakt aus Mäusedornwurzelstock (6-9:1), Auszugsmittel: Ethanol 96 % (V/V)


Die sonstigen Bestandteile sind:

Maltodextrin, Hochdisperses Siliciumdioxid, Raffiniertes Rapsöl, Gelbes Wachs, Hydriertes Sojaöl, Partiell hydriertes Sojaöl, Phospholipide aus Sojabohnen, Gelatine, Glycerol 85 %, Lösung von partiell dehydratisiertem Sorbitol, Eisen- (III)-oxid (E172), Eisenoxide und -hydroxide (E172)
Hinweis:
Eine Weichkapsel enthält weniger als 0,1 BE.

Wie Venelbin Ruscus Neu aussieht und Inhalt der Packung
Venelbin Ruscus Neu sind braune Weichkapseln und erhältlich in Packungen mit 20, 24, 48, 50, 96 und 100 Weichkapseln.

Pharmazeutischer Unternehmer:
MIT Gesundheit GmbH
Produktgruppe Sabona Natur-Arzneimittel
Stechbahn 20-22
D-47533 Kleve
Tel.: +49 (0) 28 21 - 72 77 0
Fax: +49 (0) 28 21 - 72 77 40
Email: info @ mit-gesundheit.com

Hersteller:
Biokanol Pharma GmbH
Kehler Str. 7
D-76437 Rastatt
[oder]
C.P.M. Contract Pharma GmbH & Co KG
Frühlingstraße 7
D-83620 Feldkirchen-Westerham


Diese Packungsbeilage wurde zuletzt überarbeitet im Juni 2015 

Weiterführende Links zu "Venelbin® Ruscus Kapseln"
Zuletzt angesehen