Femi-Sabona Kapseln

3,99 € * 7,85 € * (49,17% gespart)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Packungsgröße:

  • S3RA10014
Wirkstoff:  Cimicifugawurzelstock-Trockenextrakt Anwendungsgebiete: Zur Besserung... mehr
Produktinformationen "Femi-Sabona Kapseln"

Wirkstoff: 
Cimicifugawurzelstock-Trockenextrakt

Anwendungsgebiete:
Zur Besserung von psychischen und neuro-vegetativen Beschwerden bedingt durch die Wechseljahre.  Hinweis: Bei Störungen bzw. Wiederauftreten der Regelblutung sowie bei anhaltenden, unklaren oder neu auftretenden anderen Beschwerden sollte ein Arzt aufgesucht werden, da es sich um Erkrankungen handeln kann, die der Abklärung durch einen Arzt bedürfen.

Gegenanzeigen: 
Bekannte Überempfindlichkeit (Allergie) gegen Cimicifugawurzelstock oder einen sonstigen Bestandteil. Patienten, die wegen eines östrogenabhängigen Tumors in ärztlicher Behandlung sind oder waren, dürfen Femi-Sabona Kapseln nicht anwenden, da nicht bekannt ist, ob Cimicifuga-Wurzelstockextrakte östrogenabhängige Tumoren fördern oder unbeeinflusst lassen. Femi-Sabona Kapseln sollen wegen nicht ausreichender Untersuchungen in Schwangerschaft und Stillzeit nicht angewendet werden. Die Anwendung von Femi-Sabona Kapseln bei vorgeschädigter Leber sollte nur nach Rücksprache mit dem Arzt erfolgen.

Nebenwirkungen: 
Sehr selten kann es zu einer Gewichtszunahme kommen. Es sind folgende Fälle aufgetreten: Magen-Darm-Beschwerden (dyspeptische Beschwerden, Durchfall); allergische Reaktionen der Haut (Nesselsucht, Hautjucken, Hautausschlag); Gesichtsödeme, periphere Ödeme; Leberschädigungen. 

Dosierungsanleitung und Art der Anwendung: 
Nehmen Sie 1 mal täglich 1 Femi-Sabona Kapsel mit ausreichend Flüssigkeit ein. Femi-Sabona Kapseln sollten ohne ärztlichen Rat nicht länger als 3 Monate angewendet werden. 
Zum Einnehmen.

Zusammensetzung: Arzneilich wirksamer Bestandteil: 
1 Hartkapsel enthält: 6,5 mg Trockenextrakt aus Cimicifugawurzelstock (4,5-8,5:1) Auszugsmittel: Ethanol 60 Vol.-%. Das Auszugsmittel Ethanol dient lediglich zur Herstellung des Extraktes; es ist im Endprodukt nicht mehr enthalten. 

Sonstige Bestandteile: 
Hochdisperses Siliciumdioxid, Lactose-Monohydrat, Cellulosepulver, Magnesiumstearat, Talkum, Maisstärke, Hartkapselhülle: Gelatine, Natriumdodecylsulfat, Titandioxid (E171), Azorubin (E122), Eisen (II, III)-oxid (E172), Eisen (III)-oxid (E172). 

Hinweis für Diabetiker: 
1 Hartkapsel enthält 0,007 Broteinheiten (BE). Enthält Lactose. 
Bitte Packungsbeilage beachten.

Verwendung:
Zur symptomatischen Therapie von psychischen und neurovegetativen Beschwerden bedingt durch die Wechseljahre.

Pflanzeninhaltsstoffe:
Triterpenglycoside Actein, 27-Desoxyactein, Acetylacteol, Cimicifugosid, Isoflavine wie z. B. Formononetin und Gerbstoffe.

Verwendete Pflanzenbestandteile:
Der bis zu 2 cm dicke, braune „Wurzelstock“

Wirkweise:
Traubensilberkerze (Cimicifuga racemosa) setzten bereits die Indianer Nordamerikas bei Schlangenbissen und zur Erleichterung der Entbindung ein. Folgende Wirkungen werden beschrieben und heute therapeutisch genutzt: 
Wirkung ähnlich dem weiblichen Geschlechtshormon (östrogenartig), Unterdrückung des Fortpflanzungshormons Lutropin (LH-Suppression), Bindung an weibliche Geschlechtshormonrezeptoren (Östrogenrezeptoren). Die Absonderung des Fortpflanzungshormons Lutropin (LH-Sekretion) wird durch Inhaltsstoffe gehemmt, die an Östrogenrezeptoren binden (27-Desoxyactein) sowie durch Inhaltsstoffe, die an weiteren Rezeptoren anlagern. Nach allen bisher vorliegenden Ergebnissen werden die verschiedenen Effekte durch unterschiedliche Stoffe im Cimicifugaextrakt verursacht, die miteinander (synergistisch) ihre volle Wirkung bei der Behandlung von psychischen und neurovegetativen Beschwerden der Wechseljahre entfalten.*

Pharmazeutischer Unternehmer: MIT Gesundheit GmbH, 47533 Kleve
Postanschrift: Sabona Natur-Arzneimittel, Stechbahn 20-22, 47533 Kleve

* Monographie: „Traubensilberkerze“ Bundesanzeiger Nr. 43 vom 02.03.1989
Aescop-Monographie: „Traubensilberkerze“ Stuttgart und New York 2003

Weiterführende Links zu "Femi-Sabona Kapseln"
Zuletzt angesehen